SUP Zentrum nimmt Betrieb am Anleger hamburg auf.

Wir starten durch mit einem SUP Kursprogramm

Neu in der Saison 2019

SUP Kursprgramm beim Anleger Hamburg.

Seit 4 Jahren haben wir einige Leihbretter für unsere Gäste im Angebot.

Nun wird das Angebot ein wenig ausgeweitet und dazu noch ein Kursprogramm eingeführt.

Unser Gelände ist bestens dafür ausgelegt dieses Thema aufzugreifen. Anders als viele andere Anbieter verfügen wir über viel Platz am Wasser. So können auch Gruppen gut an- und ablegen.

An den Wochenenden kann man das vorhandene Material auch ausgiebig testen. eines unserer Angebote richtet sich ausschliesslich an kaufinteressierte, die sich erst einmal einen Überblick über die unterschiedlichen Boards verschaffen wollen.

SUP paddeln oder Yoga auf dem SUP board auf der Alster.

Am Anleger Hamburg findest Du neben den Wassersport Klassikern Kanu, Kajak, Tretboot und Drachenboot auch die noch relativ junge Sportart Stand Up Paddling. Nachdem während der ersten Jahre mit dem Anleger diese Sportart ein wenig nebenbei angeboten wurde, gibt es mit Beginn der neuen Saison 2019 auch ein kleines Kursprogramm.

Die Kurse und Gruppen werden zunächst in folgende Kategorien eingeteilt.

    1. Basic
    2. SunDowner
    3. Kidz
    4. Yoga
    5. Athletik
    6. TestCenter

Basic Kurse richten ihr Angebot an Einsteiger jedes Alters. Es wird ausführlich erklärt. Jeder Kursteilnehmer soll sich entspannen können. Basics werden wiederholt bis es sitzt.

Der Sundowner ist eine entspannte Tour am Abend. Es wird etwas mehr gepaddelt aber das Tempo ist moderat. Jeder kann das Tempo halten. Der Fokus liegt auf der gemeinsamen Aktivität und darauf, die Spannungen des Tages abzuschütteln.

Das Kidz Programm läuft von 10 – 15 Jahren. Inhalte werden spielerisch vermittelt und die Paddelintervalle sind kürzer – es darf auch mal getobt werden.

Yoga Kurse auf dem SUP board ist der Brückenschlag zu dem Yoga Sommerprogramm am Strand. Wer die Natur intensiv spüren möchte und zu dem normalen Yoga noch eine zusätzliche Herausforderung beim Finden der eigenen Balance wünscht ist hier genau richtig.

Athletik Kurse richten sich an sportliche Kandidaten die ein wenig mehr auf die verbrannten Kalorien fokussieren als auf das romantische Abendlicht. Neben gepaddelten Intervallen mit höherer Intensität können auch schon mal ein paar Liegestütze auf dem Bord vorgezeigt werden. Ein Complete Body Workout auf der Alster.

TestCenter soll den Teilnehmern ein Gefühl für verschiedene Boards, Paddel und Marken geben damit man sich nicht auf Testberichte vor einem Kauf verlassen muss. Sollte ein board von uns das Richtige sein wird der Kursbeitrag beim Kauf verrechnet.

Die Termine findest Du auf unserem Kalender. Weitere Infos auf der separaten Homepage vom SUP-Zentrum.  (wird gerade erstellt und voraussichtlich Ende April online gehen) Bis dahin melde Dich gerne einfach per Mail unter moin(at)anleger-hamburg.de .

SUP board Lagerregal beim Anleger Hamburg.

Inflatable SUP boards im Lagerregal beim Anleger Hamburg.
Da man die Finne leicht abnehmen kann, lassen sich die boards gut stapeln. Das ist sehr platzsparend.

Mit Freunden eine SUP Tour auf der Alster planen

Das is gar nicht so schwer. 

SUP Paddeln ist sehr facettenreich aber für den Anfang auch sehr schnell zu erlernen.

Bereits nach kurzer Zeit bekommst Du ein Gefühl für das Brett und verlierst die Hemmungen.

Unsere Coaches helfen gerne und mit einfachen Tips und Trick kommst Du schnell zurecht auf der Alster.

Solange die Gruppengröße übersichtlich bleibt oder ein zweiter Guide mit von der Partie ist, ist der Spaß garantiert.

Das Schlimmste was passieren kann ist, dass Du naß wirst. Ein erträgliches Schicksal.

Versuch es doch einfach einmal.