Jan Biedler erklärt einen Drachenboot Start

Letzte Tips vor dem Rennen

Kaum eine Aktivität bringt Menschen so nah zusammen, wie das Paddeln im Drachenboot.
Das liegt aber nur zum Teil am Gefährt, dem Drachenboot. Das Boot ist zwar recht schmal und man sitzt auch eng hintereinander in zweier Reihen. Aber eng ist es in einem vollen Bus auch. Allerdings meist ohne dass man in einem vollen Bus ein positives Gemeinschafts Gefühl verspürt.

Beim Paddeln im Drachenboot geht es vielmehr um das gemeinsame Tun und das eigene Gespür für den Lauf des Bootes. Man spürt schnell, ob das Boot gut läuft oder nicht. Ist auch nur ein Paddler aus dem Rhythmus, so wird es für die anderen spürbar schwerer.

Andersherum funktioniert es aber genauso. Paddeln alle Teilnehmer im gleichen Takt, geht es leichter voran und man spürt schnell, dass das Team mehr leistet als eine einzelne Person.

Diese simple Erkenntnis stärkt in jedem Fall die Gemeinschaft, Barrieren werden schneller abgebaut und man kommt sich näher.

Dabei ist es ganz gleich, ob man einen Ausflug macht, ein Fun Drachenboot Rennen oder ob man bei einer Weltmeisterschaft antritt.

Der Großteil unserer Drachenboot Aktivitäten ist im mittlerweile Freizeitbereich angesiedelt und trotzdem werden immer gerne Rennen zum Abschluss einer Tour gemacht. Dabei ist es jedes mal eine Freude, zu spüren, dass alle gewinnen wollen – und selten hat man als Redner vor anderen Menschen so viel Aufmerksamkeit,  wie in dem Moment wenn man sie gibt:

die letzten Tipps vor dem Rennen.

Vom Ausflug über die schöne Alster bis zum Team Building Event – Unsere Drachenbootvermietung bietet Dir Spaß & Sport auf attraktivsten Wasserstraßen.

Am Anleger Hamburg findest du nicht nur einen Verleih für Kanus, Tretboote und Kajaks sondern auch eine Drachenbootvermietung. Diese, für bis zu 20 Paddler ausgelegten Boote, stammen ursprünglich aus Asien und sind mittlerweile der Inbegriff für „Teambuilding“. Für Gruppen ab 10 Personen sind diese Boote besonders zu empfehlen, da man gemeinsam in einem Boot angenehm und schnell die schönen Hamburger Wasserwege erkunden kann. Neben Betriebsausflügen eignet sich diese Bootsform besonders für Firmenevents, Sommerfeste mit angeschlossener Aktivität, Incentives, Geburtstags- oder Hochzeitsfeiern und natürlich auch für Junggesellenabschiede. Die Boote werden immer von zwei erfahrenen Guides (Steuer & Trommel) begleitet, die dir während eines Briefing an Land bereits die wichtigsten Dinge erklären und deine Veranstaltung sicher mit dir durchführen. Eine Veranstaltung dauert üblicher Weise bis zu drei Stunden.

Neben den entspannten Ausfahrten über die Alster mit ihrem wunderschönen Rondeelteich, dem bezaubernden Feenteich und natürlich der Binnenalster, hast du die Möglichkeit dich mit deinem Team für einen Drachenboot Cup oder eine Fun Regatta bei uns fit machen zu lassen. Viele Betriebssport Teams und Leistungssportler gehören bereits zu unseren Kunden. Gerne vermitteln wir dir mehr als nur die Grundlagen von Synchronität und Technik. Die durchaus komplexen Bewegungsabläufe koordinativ zu schulen ist die Herausforderung in einer großen Gruppe. Wir arbeiten dabei immer mit professionellem Trainingsgerät und Know-How aus 20 Jahren Drachenboot Sport aber vor allem mit Freude, um dich und dein Team nachhaltig mit diesem Wassersport zu inspirieren und um deine Kraft und Ausdauer zu verbessern.

Für Veranstalter von Drachenboot Regatten bieten wir seit Jahren bereits einen Regattaservice mit Booten, Personal und logistischer Unterstützung.

Nicht zuletzt engagieren wir uns schon seit mehr als 10 Jahren im Bereich der Jugendförderung. Wir bilden die Lehrerinnen und Lehrer aus und unterrichten dabei nach einem professionell entwickeltem System zur Lehrkraft-Zertifizierung. Die Schülerinnen und Schüler werden nicht nur körperlich fit gemacht. Ebenso wird die Team- und Kooperationsfähigkeit für den Schulalltag gestärkt. Ganz spielerisch werden Toleranz und Einfühlungsvermögen gelebt, der gegenseitige Respekt steigt und die Kommunikationsfähigkeiten werden geschult. Für Lehrerinnen und Lehrer ist diese Art des Wassersports ebenfalls angenehm – sitzen doch alle in einem Boot.

Detaillierte Informationen erhältst Du direkt auf der Website des Drachenbootzentrum Hamburgs: www.drachenbootzentrum.de

Kurzer Eindruck vom Anleger und den Drachenbooten vom Drachenbootzentrum.

Sende gerne eine Mail für mehr Information oder ruf kurz an und frag Dich durch – oder vereinbare einen Termin auch für ein Probetraining mit unseren Vereinsmannschaften.

Am 4. Juni des Jahres 278vor Christus ertränkte sich der chinesische Poet und Regierungsbeamte Qu Yuan im Fluss Miluo nachdem er in Ungnade gefallen, vom König ins Exil geschickt wurde.

Er hielt einen großen Stein in der Hand, um sich zu ertränken.

Dieser rituelle Selbstmord war ein Protest gegen die Korruption, die China in dieser Zeit plagte.

An seine Tat erinnert heute das chinesische Drachenboot Fest.

Jedes Jahr, immer am fünften Tag des fünfte Mondmonats – dem Jahrestag von Yuans Tod – werden überall im Land Drachenboot Rennen veranstaltet.

In Hamburg werden Drachenboot Rennen seit 1989 veranstaltet.

Hamburg war die erste Stadt in Deutschland die ein Drachenboot Rennen veranstaltete.

Mittlerweile gibt es überall viele Rennen und Meisterschaften.

Sehr beliebt sind aber mittlerweile die Drachenboote für Teambuilding  Maßnahmen.

Besonders schön ist einmal im Jahr das Hamburger Kirschblütenfest mit seinem Feuerwerk auf der Außenalster.

In diesem Jahr kannst Du erstmals einen der begehrten Plätze im Drachenboot reservieren oder gar ein ganzes Boot für eine Gruppe Deiner Wahl reservieren. Mehr Infos unter info(at)drachenbootzentrum.de